Club-News 06/2019

eyes@work: Ganzheitliches Augen- und Sehtraining für eine bessere Sehkraft

Verbessern Sie Ihre Kurzsichtigkeit mit einfachen Übungen!

In diesem Workshop zeigt Marion Weiser, wie man durch ganzheitliches Augentraining selber die Sehkraft unterstützen und die Augen wieder seh-fit und leistungsstark machen kann - idealerweise auch als Vorbeugung! Besonders empfehlenswert ist diese Technik für Menschen, die viele Stunden am Tag vor dem Computer verbringen. Der Workshop beinhaltet Basis-Übungen, wie man trotz Stress und Leistungsdruck die Entspannung und Beweglichkeit seiner Augen erhalten kann, weiters werden u. a. auch wichtige Informationen über die Gefahren des Blaulichts für die Augen vermittelt.

Ziel dieses Workshops ist es, wieder ein entspannteres und achtsameres Sehen im Beruf und in der Freizeit zu erlangen und dabei die Sehkraft nicht nur zu erhalten, sondern auch zu verbessern.

Trainerin: Marion Weiser ist holistische Körpertherapeutin, hält Seminare, Vorträge und Coachings

>> Nähere Infos

Wann: Dienstag, 23. April 2019, 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal C
Anmeldung ist erbeten an buero@presseclub.at
Der Workshop ist kostenlos!

Workshop Smartphone Video mit Wolfgang Lehner

Verwandeln Sie Ihr Smartphone in eine Content Marketing Maschine!

Wer Inhalte für Websites, Blogs und Social Media produziert, weiß, wie aufwendig es ist, ständig neuen Content zu produzieren. Kaum ist ein Inhalt veröffentlicht, wird dieser von neuen Inhalten verdrängt. Auch Videos werden von diesen Mechanismen nicht verschont. Unter diesen Umständen macht es Sinn, mit dem eigenen Smartphone Videoinhalte schnell und einfach zu produzieren.

In diesem Workshop lernen Sie:

  • Video Apps kennenlernen und anwenden
  • Equipment Check & Einstellungen
  • Filmen mit dem Handy - Tipps und Tricks
  • Sinnvolles Equipment zum Filmen
  • Praxisübungen - sein eigenes Video produzieren
  • Five Shot Methode, Interviews, Timelaps in der Praxis
  • Einfacher Videoschnitt am Smartphone in der Praxis

Zum Trainer: Wolfgang Lehner, MDes, ist nach Abschluss des Master-Studiums an der New Design University als Fotograf und Webdesigner tätig. Visuell Storytelling, Online- und Contentmarketing ergeben einen zeitgemäßen Mix. Dieses Wissen gibt er u. a. als Mentor der Diplomklasse an der Prager Fotoschule Österreich weiter.

Wann: Dienstag, 25. Juni 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal B
Kosten: EUR 225,- exklusiv für Presseclub-Mitglieder
Anmeldung ist erbeten an buero@presseclub.at

>> Nähere Infos

Club-Vorteil: Ermäßigter Eintrittspreis im Oö. Landesmuseum für Presseclub-Mitglieder

Das Schlossmuseum bietet 10.000 m² Ausstellungsfläche.

Das Oberösterreichische Landesmuseum ist eine Kulturinstitution des Landes Oberösterreich, welche aus drei Hauptstandorten in Linz – der Landesgalerie, dem Schlossmuseum und dem Biologiezentrum – sowie mehreren Museen, Gedenkstätten und Sammlungen im gesamten Bundesland besteht.

Gegen Vorweis eines Clubausweises erhalten Mitglieder des OÖ. Presseclubs einen ermäßigten Eintrittspreis von EUR 4,50 im Schlossmuseum Linz und in der Landesgalerie. Im Biologiezentrum ist generell freier Eintritt.
(Fotocredit: Oö. Landesmuseum)

>> Zu den Ausstellungen

CROSSING EUROPE Filmfestival vergibt 3 mal 2 Freikarten für PC-Mitglieder

Seit 2004 verschreibt sich CROSSING EUROPE Filmfestival Linz jährlich im April programmatisch dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen AutorInnenkino aus Europa. Festivalleiterin Christine Dollhofer versucht in der Programmauswahl der Vielgestaltigkeit des europäischen Kinos Rechnung zu tragen.

Von 25. bis 30. April werden wieder hochkarätige europäische Produktionen und filmische Highlights der vergangenen Festivalsaison (von A-Festivals wie Berlinale, Cannes oder Venedig) auf der Leinwand gezeigt. Für alle Presseclub-Mitglieder gibt es wieder 10 % Ermäßigung auf die Eintrittskarten!

HINWEIS: Es werden 3 mal 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl verlost. Senden Sie noch heute eine E-Mail an buero@presseclub.at Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

>> Zum Festivalprogramm (erst ab 11. April online)

Studien-Präsentation „Frau und Medien einst und jetzt“ mit Vorstellung der Ausbildungsangebote für JournalistInnen

Die Donau-Uni konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen.

„Im Vorfeld des ersten Journalistinnenkongresses im Jahre 1998 wurde die 'Gläserne Decke' im Journalismus erstmals als Studienschwerpunkt aufgegriffen. 15 Fragen sollten Auskunft über den persönlichen Karriereweg und eine Einschätzung zur beruflichen Situation von Journalistinnen in Österreich geben. 20 Jahre später wurden die gleichen Fragen noch einmal aufbereitet und ergänzt“, erklärt Dipl.-Ing. (FH) Julia Juster, MLS MBA von der Donau-Universität Krems, die am 9. April im OÖ. Presseclub ihre Studie „As time goes by - Berufsbild Journalistin einst und jetzt" präsentieren wird.

Anschließend (19.00 Uhr) stellt Juster, Leiterin des Lehrgangs „Qualtitätsjournalismus“, mit Christine Perkonigg, MSc (Marketing, Kommunikation & Konferenzmanagement) die verschiedenen Studienprogramme für JournalistInnen vor.

>> Nähere Infos

Wann: Dienstag, 9. April 2019, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal  C+D
Um Anmeldung an buero@presseclub.at wird gebeten
Auch Gäste sind herzlich willkommen!

(Fotocredit: Donau-Universität Krems)

100 Jahre Frauenwahlrecht: Geschichtlicher Rundgang durch die Linzer Altstadt

1919 konnten die Frauen in Österreich und Deutschland erstmals wählen.

Anlässlich des 100. Jahrestages des Frauenwahlrechts lädt der Presseclub seine Mitglieder zu einer Führung durch die Linzer Altstadt ein. Zu Beginn wird die Geschichte des Wahlrechts hervorgehoben, im Anschluss daran steht das Leben der Frauen im 19./20. Jh. - erste politische Aktivitäten, Ausbildungs-, Arbeits- und Lebenssituation in Linz - im Mittelpunkt. Auch an bedeutende Frauen, die diese Epoche prägten, soll erinnert werden. Beim Landhaus endet der Rundgang mit einem Rückblick auf die ersten Wahlen mit Frauenbeteiligung.

Wann: Montag, 15. April 2019, 17.30 Uhr (Dauer: 1,5 bis 2 Std.)
Treffpunkt: am Hauptplatz beim Alten Rathaus
Anmeldung ist erbeten an ooe@presseclub.at (nur 15 TeilnehmerInnen)

Echt oder falsch? Social Media Verification im OÖ. Presseclub

Optimieren SIe Ihre Recherche-Fähigkeiten im Netz!

Facebook, YouTube und Instagram sind wichtige Quellen für JournalistInnen. Doch stammt das Video tatsächlich aus dem Krisengebiet? Und ist das Selfie wirklich vom Promi? Peter Berger zeigt in diesem Workshop, wie Sie Material aus dem Netz verifizieren können – und wann Sie besser auf eine Veröffentlichung verzichten sollten.

So ist der Kurs aufgebaut:

Am ersten Vormittag prüfen wir Bilder.
Wir beschäftigen uns erst mit Google Image-Search/Reverse Image Search und den passenden Suchoperatoren. Zudem helfen uns forensische Online-Dienste, um Hinweise auf manipulierte Bilder zu entdecken.

Am zweiten Vormittag prüfen wir Videos.
Können wir den angegebenen Ort in einem Video verifizieren? Dabei helfen uns Programme wie Google Maps und Google Earth. Mit diesen werden wir intensiv üben. Ebenso prüfen wir mit einer Schnittsoftware, ob das Video bearbeitet wrude.

Ihr Trainer: Peter Berger ist Journalist, Medienberater und Trainer. Als Chefredakteur von Electronic Media baute er Website und mobile Dienste von Financial Times Deutschland (FTD) auf.

>> Mehr Infos und Anmeldung

Wann: 16./17. Mai 2019, jeweils 9.30 bis 13.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal C
Preis: EUR 260,-/Presseclub-Mitglieder bezahlen nur EUR 210,-

PR-Basics: Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Seminarplätze

Das Um und Auf für jedes Unternehmen: Eine professionelle Kommunikation

Website, Kundenmagazin, Pressearbeit, Newsletter und mehr … eine professionelle Kommunikation nach außen ist heute für jedes Unternehmen, jede Organisation, jeden Verein notwendig. Was brauchen Sie für Ihre erfolgreiche PR auf jeden Fall? Welche Kommunikationskanäle passen für Ihre Organisation? Und wie können Sie sich auf Krisen vorbereiten? In diesem Seminar mit Mag. Susanne Sametinger erhalten Sie einen Überblick über die Aufgaben, Ziele und Möglichkeiten von PR-Arbeit und erfahren, wie Sie diese in Ihrem Bereich sinnvoll umsetzen.

Wann: Dienstag, 9. April 2019, 9.00 bis 16.30 Uhr
Wo: Raum zum Wachsen, Linz, Altstadt 2
Preis: Mitglieder des OÖ. Presseclubs erhalten 20 % Ermäßigung auf den regulären Preis!

>> Nähere Infos & Anmeldung

Life Radio schlägt mit "Hier spielt mein Leben" ein neues Kapitel auf

upart-GF Jörg Neuhauser und Daniel Frixeder (r.) mit dem Life-Radio-GF Christian Stögmüller (Mitte) mit dem aufgefrischten Logo

Der oberösterreichische Privatradiosender Life Radio positioniert sich ab 1. April neu. Im Mittelpunkt stehen Hörernähe und Regionalität. „Alles passiert auf Augenhöhe und mit dem Herz am rechten Fleck. Wir machen den Alltag unserer Hörerinnen und Hörer etwas lockerer und sind für sie da - wie ein guter Freund, aber mit dem Know-how von Radioprofis“, sagt Life-Radio-Programmchef Steffen Schambach. Gemeinsam mit der Werbeagentur upart wurde das Logo aufgefrischt, um den Leitspruch „Hier spielt mein Leben“ optisch zu unterstreichen.
(Fotocredit: Peter Baier)

Neues Buch über Oö. Landtag erschienen

LT-Präsident Viktor Sigl und Autor LT-Dir. Dr. Wolfgang Steiner mit LH Mag. Thomas Stelzer

Im Linzer Landhaus wurde kürzlich die zweite überarbeitete Auflage von "Der Oberösterreichische Landtag" vorgestellt. Dieses von Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner verfasste und im Trauner Verlag erschienene Werk soll dem Leser alles Wissenswerte rund um die jüngere Geschichte des Landesparlaments vermitteln. "Die Neuauflage des Buches 'Der Oberösterreichische Landtag' ist der krönende Schlusspunkt unseres 100-jährigen Jubiläums", freut sich Landtagspräsident Viktor Sigl. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel sowie im Landtag selbst erhältlich.

"Der Oberösterreichische Landtag. Das Parlament des Landes Oberösterreich - Geschichte.Daten.Funktion", Wolfgang Steiner, Trauner Verlag, 158 S., EUR 34,90

(Fotocredit: Land OÖ/Heinz Kraml)

Geburtstage

Folgende Presseclub-Mitglieder feier(te)n in der ersten April-Hälfte einen runden Geburtstag:

am 1. 4.: Helmuth K. Köhrer, Geschäftsführer i. R. OÖ. Presseclub (70);
am 2. 4.: Mag. Klaus Huber,
früher ORF-Landesstudio OÖ, Obmann des Stelzhamerbundes, Landesvorstand OÖ. Volksbildungswerk (70);
am 3. 4.: Manfred Kalcher,
Geschäftsführer SPA Resort Therme Geinberg (65);
am 4. 4.: Mag. Dagmar Beutelmeyer, market - Marktforschungs-Ges.m.b.H. & Co. KG;
am 6. 4.: Karl Kollingbaum,
SPÖ-Bürgermeister der Marktgemeinde Asten (60);
am 14. 4.: Mag. Peter Kalab,
AssCompact, Redaktionsleiter (60);

der Presseclub wünscht ihnen sowie allen anderen Mitgliedern, die in diesem Zeitraum Geburtstag feier(te)n, alles Gute!

Neue Mitglieder

Ordentliche Mitglieder:

Johanna Schwingshandl, MA, Zielgruppen-Zeitungsverlags GmbH, Redaktion Moments Magazin, 4020 Linz, Zamenhofstraße 9, Mobil: 0650 4955149, E-Mail: j.schwingshandl@momentsmagazin.at, Web: www.momentsmagazin.at

Nadine Silber, LT1 Privatfernsehen GmbH, Assistenz Geschäftsführung, 4020 Linz, Industriezeile 36, Tel. 0732 776666, E-Mail: n.silber@lt1.at, Web: www.lt1.at

Olivia Schütz, MA, PROGES - Wir schaffen Gesundheit, Leitung Kommunikation, 4020 Linz, Fabrikstraße 32, Tel. 05 7720-159, E-Mail: olivia.schuetz@proges.at, Web: www.proges.at

Außerordentliche Mitglieder:

HR Mag. Dr. Alfred Klampfer, Bildungsdirektor für Oberösterreich, 4040 Linz, Sonnensteinstraße 20, Tel. 0732 70714051, E-Mail: alfred.klampfer@bildung-ooe.gv.at, Web: www.bildung-ooe.gv.at

Mag. Christopher Böck, Geschäftsführer Oberösterreichischer Landesjagdverband, 4490 St. Florian, Hohenbrunn 1, Tel. 07224 20083, E-Mail: ch.boeck@ooeljv.at, Web: www.ooeljv.at

Zurück