Club-News 11/2020

Workshop: Wie eine Idee zum fertigen Buch wird

Faszination Buch - Wie werde ich zum Autor?

Sie haben eine Buch-Idee? Sie brauchen ein Konzept für die nächsten Schritte? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie der Weg zum fertigen Buch leichter fällt. Es gibt Vorgaben der Buchbranche, diverse Vermarktungsansätze, die Qual der Wahl, welcher Verlag der richtige ist oder ob man zum Selfpublisher wird – Ihre Wünsche als BuchautorIn zählen und müssen richtig navigiert werden. In diesem halbtägigen Workshop lernen die TeilnehmerInnen das Know-How, wie aus einer zündenden Idee das gewünschte Buch wird. Medienfrau und Verlegerin Mag. Doris Schulz sowie Buchhändler und Autor Erich Weidinger sind Profis der Branche und garantieren klare und richtungsweisende Informationen. Vom Konzept über das Manuskript und Lektorat bis hin zum Verlegen und Vermarkten Ihres Werkes spannt sich der Bogen dieses Workshops.

Wann: 17. November 2020,16.30 bis 21.00 Uhr, Anmeldung bis 14. November 2020 an office@medienfrau.at

Wo: OÖ. Presseclub, 4020 Linz, Landstraße 31, 1. Stock, Räume C und D

Kosten
Euro 120,- zuzüglich 20% MwSt.
inklusive Unterlagen, Getränke und Imbiss
maximal 10 Teilnehmer
10% Rabatt für Mitglieder im OÖ. Presseclub 

Trainer
Mag. Doris Schulz ist Medienfrau und Autorin. In ihrer Arbeit befasst sie sich mit Medientraining, PR-Beratung und Polit-Coaching. Im Verlag Medienfrau hat sie zahlreiche Publikationen veröffentlicht. www.medienfrau.at

Erich Weidinger ist Buchhändler in Seewalchen, Autor und Editor. Als Insider der Buchbranche berät er Institutionen bei Literaturprogrammen und Lesungen. www.erich-weidinger.at

 

Martin Wassermair mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet

Martin Wassermair - Politikredakteur bei Dorf TV

Den diesjährigen Fernsehpreis in der Kategorie Diskussionssendungen und Talkformate erhielt Martin Wassermair von Dorf TV für „Der Stachel im Fleisch – Politikgespräche mit Vorwärtsdrang". Das Format fokussiert Themen, die in Medien wenig beachtet bzw. bewusst ausgeblendet werden. Im Mittelpunkt stehen eine kritische Auseinandersetzung mit dem politischen System des Bundeslandes OÖ, der Republik und der EU, die Situation der Menschenrechte, Sozial- und Kulturpolitik sowie die regionale Zukunft vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen. 

Mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung vergeben die zehn Verbände der Erwachsenenbildung (KEBÖ) jedes Jahr Auszeichnungen für erwachsenenbildnerisch wertvolle Produktionen. Das Anliegen ist, die Zusammenarbeit von Erwachsenenbildung und Fernsehen zu stärken. Die Jury besteht aus JournalistInnen von Printmedien, ErwachsenenbildnerInnen und einem Medienwissenschaftler.

https://dorftv.at/channel/der-stachel-im-fleisch-politikgespraeche

Wie machen wir jetzt weiter? Gespräche mit Menschen, die über die Zukunft denken

Christine Haiden und ihr neuer Videopodcast

"Krisen gehören zu unserem Leben dazu." – das sagt der ehemalige Politiker Matthias Strolz in der ersten Folge einer neuen Videopodcast-Interviewreihe, der Zeitschrift "Welt der Frauen" gemeinsam mit Movement 21. Chefredakteurin Christine Haiden trifft jeden Donnerstag Menschen, die über die Zukunft nachdenken. Wie kann eine Welt nach Corona aussehen? Welche Chancen bietet die Krise? Welche Werte zählen? Was sollte besser werden. Jeden Donnerstag um 17.00 Uhr gibt es dazu neue Antworten im Videopodcast.

Zum Podcast

 

 

 

 

Der Tod gibt Autogramme - Lesung mit Dagmar Stögmüller-Hager

Dagmar Stögmüller-Hager liest aus ihrem Krimi.

Die Reichen, Schönen und Berühmten sind seit Jahren die Welt der Reporterin Lilly. Allerdings kennt sie auch die vielen Schattenseiten. Dennoch rutscht sie in eine Affäre mit dem aufstrebenden Schauspieler Georg Speltz. Als sie auffliegt, beginnt für Lilly eine schnelle Achterbahnfahrt im Scheinwerferlicht. Speltz ist faszinierend, aber auch ein Lügner mit vielen Geheimnissen. Seine Vergangenheit ist dubios, seine Agentin kaltschnäuzig. Und es kommt noch schlimmer...Nach zwei Todesfällen muss Lilly schleunigst herausfinden, welch perfides Spiel er treibt. Sonst wird auch sie es nicht überleben. Ein gelungenes Krimi-Debut der oberösterreichischen Autorin - die fesselnde Geschichte lässt neben offensichtlichen Fakten genug Raum für Spekulationen.

Dagmar Stögmüller-Hager lebt in Leonding. Die erfolgreiche Moderatorin ist vielen von ihrer Tätigkeit bei „Life Radio“ bekannt. Nicht nur das Sprechen und moderieren, sowohl im Radio als auch auf großen Bühnen, ist ihre große Leidenschaft, sondern auch das Schreiben. Nach einer schweren Erkrankung veröffentliche sie ihr Manuskript und „Der Tod gibt Autogramme“ ging in Druck. Die Fortstetzung wird 2020 erscheinen!

Wann: 22. Oktober 2020 19.00 bis 20.30 Uhr
Wo: Bildungshaus Sankt Magdalena, Schatzweg 177, Linz 

 

Presseclub-SeniorInnen im Gespräch mit Univ. Prof. Schneider

Prof. Schneider spricht zu aktuellen Themen

Prof. Friedrich Schneider gilt als einer der bekanntesten und einflussreichsten Ökonomen Österreichs. Im Gespräch mit den Seniorinnen und Senioren des OÖ. Presseclubs wird der Wirtschaftswissenschaftler auch zu hochaktuellen Fragen wie den Folgen der Corona-Krise oder den Präsidentenwahlen in den USA Stellung beziehen. Prof. Schneider wird aber auch Einblick in seinen persönlichen Werdegang geben. Er hat Gastprofessuren und Ehrendoktorate in aller Welt erhalten, aber zahlreiche Berufungen an andere Universitäten abgelehnt, um der Johannes-Kepler-Universität Linz mehr als 30 Jahre lang „treu“ zu bleiben.

Wann: Dienstag, 10. November 2020, 10.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Landstraße 31, 1. Stock

Anmeldung an office@presseclub.at 

Personelles

Presseclub-Mitglied Michaela Roithmayr, Bakk.phil. wechselte nach 20 Jahren bei Life Radio zur Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH Linz in den Bereich PR & Kommunikation. Ihre Kontaktdaten: E-Mail: michaela.roithmayr@ooeg.at 
Tel.: 05 055460-20440, Mobil: 0664 88891443

 

 

Daniel Scheiblberger ist neuer Mitarbeiter für Presse im Büro von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. Zuvor war er Pressesprecher in der ÖVP Oberösterreich. Seine Kontaktdaten: E-Mail: daniel.scheiblberger@ooe.gv.at, Tel.: 0732 7720-12159. Mobil: 0664 60072 12159 

Celia Ritzberger, zuletzt bei der LIMAK tätig, macht sich mit Text, Lektorat, PR und Fotografie selbstständig. Ihre neuen Kontaktdaten: E-Mail: celia@wau-effekt.at und celia@wort-effekt.at Mobil: 0650 9208311. 

Geburtstage

am 3.10.: Mag. Michaela Krenn-Aichinger, OÖNchrichten Redaktion Wels (50);

am 19.10.: Mag. Regina Patsch,früher ORF Landesstudio (65);
am 23.10.: Wolfgang Eisl
(80);
am 26.10.: Mag. Ruth Höfer,
PR-Beraterin (50);

am 27.10.: Brigitte Leitner (60); 

am 29.10.: MMag. Gerald Klonner, Leiter des Anton Pustet Verlags (65)

Wir wünschen ihnen sowie allen Mitgliedern, die in diesem Zeitraum ihren Geburtstag feier(t)n, alles Gute!

Neue Mitglieder

Ordentliche Mitglieder:

 

MMag. Christina Lanzinger, Talente OÖ, Linz, Anastasius-Grün-Straße 26-28, Tel. 0732 264 46-18, E-Mail: c.lanzinger@talente-ooe.at, Web: www. talente-ooe.at

 

 

Zurück