Club-News 11/2021

FH OÖ Campus Hagenberg und Presseclub laden zum 1. Media Futures Summit ein

Wie verändern sich Medienberichterstattung und -unternehmen angesichts der zunehmenden Digitalisierung? Dieser Frage geht die neue „Media Futures Summit“ Veranstaltungsreihe der FH OÖ Campus Hagenberg nach, die vom Digital Media Department der Fachhochschule in Kooperation mit dem OÖ. Presseclub organisiert wird. Bei der Auftaktveranstaltung am 4. November diskutieren VertreterÍnnen aus der Forschung sowie von Medien- und Technologieunternehmen über „Deep Data News“ und geben Impulse für die Zukunft der Medienindustrie.

Gleich zu Beginn des Events wird OÖ Presseclub-Präsidentin Christine Haiden zum Thema "Daten aus der Sicht von Medienunternehmen" diskutieren. Gerald Mandlbauer (CR OÖNachrichten), Klaus Obereder (CR ORF OÖ), Manfred Perterer (CR Salzburger Nachrichten) und Nana Siebert (Stv. Chefredakteurin DerSTANDARD) geben Einblicke, welchen Stellenwert online Benutzer-/Besucher-Daten für Medienunternehmen heute und und in naher Zukunft haben, welche Erkenntnisse abseits von Personenanzahl und Views Bedeutung haben und wie Einnahmenquellen aktuell aussehen und mit Hilfe von Userdaten gesteigert werden können.

Weitere Referenten: Julian Ausserhofer, freischaffender Kommunikationsberater und Forscher, über Datenjournalismus in der Ausbildung und ORF-Journalist Jakob Weichenberger über Datenberichterstattung in der Praxis. 

Auftaktveranstaltung "Deep Data News" am Donnerstag, 4. November 2021, 14.00-18.00 Uhr
Hybrid-Veranstaltung (Teilnahme vor Ort am FH OÖ Campus Hagenberg, Hörsaal 3 & 4 sowie Online möglich)

Details und Anmeldung bis 28. Oktober 2021 via www.fh-ooe.at/media-futures-summit

Club-Gespräch: Künstliche Intelligenz zwischen Hype und Wirklichkeit

Maschinen imitieren menschliches Denken und Lernen.

Künstliche Intelligenz, auch gern als KI abgekürzt, ist einer der wichtigsten Trends in der Digitalisierung. Viele Unternehmen setzen KI bereits ein: in der Entwicklung, in der Produktion, in der Verwaltung.  Schon jetzt begegnen wir künstlicher Intelligenz an vielen Stellen in unserem Alltag. Die Technologie macht unser Leben in vielen alltäglichen Situationen und Bereichen einfacher und komfortabler. Von der Suchmaschine im Internet bis zur Navigation mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß. KI filtert im Alltag unerwünschte Werbung aus unseren E-Mails, Ihr Smartphone erkennt Ihr Gesicht, im intelligenten Zuhause übernimmt die KI das Kommando, Maschinen verfassen Wetterberichte, Börsen-News und Sport-Highlights uvm.

Wo kommt die Technologie in der Medienbranche zum Einsatz? Welche Chancen gibt es für Oberösterreichs Unternehmen? Wo gibt es Aufholbedarf? Wird in Oberösterreich in dem Bereich geforscht und ausgebildet? Darüber informieren drei Expertinnen aus Linz im Club-Gespräch im Presseclub:

  • Julia Zukrigl, Your Data Is Your Product
  • Katrin Strasser, Senior Data Scientist bei der Firma Cloudflight
  • Nora Hemelmayr, Software-Entwicklerin bei Newsadoo

Wann: Montag, 8. November, 19.00 bis 20.30 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal C und D, Linz, Landstraße 31

Um Anmeldung an office@presseclub.at wird gebeten! 

Mathilde Schwabeneder beim Jourfixe im Presseclub

Mathilde Schwabeneder über Leben zwischen Vatikan und Mafia.

Dr. Mathilde Schwabeneder ist in der Öffentlichkeit vor allem als Rom-Korrespondentin des ORF bekannt geworden. Ihr Lebenslauf zeigt aber noch andere bemerkenswerte Stationen. Sie hat in Rom studiert, arbeitete in der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan und widmete sich dem Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit, ein Anliegen, das sie auch in die Krisengebiete dieser Welt führte. 2007 wurde sie ORF-Korrespondentin in Rom und damit auch für den Vatikan zuständig. Bei allen Live-Übertragungen aus Rom war sie als Kommentatorin tätig. Ihre reichen Erfahrungen vermittelte  sie auch in Büchern, etwa über Frauen in der Mafia, über die Fluchtbewegungen am Mittelmeer und über Papst Franziskus. Nach ihrer Pensionierung wurde sie u.a. Vorsitzende von „SOS Menschenrechte Österreich“. (Foto: Harald Eisenberger/Styria Verlag)

Wann: Dienstag, 9. November 2021, um 10.30 Uhr im OÖ. Presseclub

Um Anmeldung an office@presseclub.at wird ersucht. 

Übers Leben schreiben - Vortrag/Workshop mit Claudia Riedler

Die eigene Geschichte aufschreiben, um Erinnerungen weiterzugeben, liegt Claudia Riedler am Herzen.

Wir alle tragen seitenweise Erinnerungen in uns! Sie handeln von Glücksmomenten und schweren Geburten, vom Scheitern und Aufrappeln, von Herzensangelegenheiten und Lieblingsspeisen, von Kindereien und Karrieresprüngen …
Claudia Riedler-Bittermann  www.ribisel-biografien.com ist Biografin und ihre Leidenschaft ist es, die Erinnerungen aufzuschreiben, um sie reflektieren zu können, um sie zu bewahren, und eventuell weiterzugeben. Sie hört sich die Lebensgeschichten ihrer KundInnen an, schreibt sie auf und gestaltet schöne Bücher daraus.
In Seminaren leitet sie Menschen an, selbst übers Leben zu schreiben. Am 16. November tauchen wir in einem Vortrag/Workshop in die Welt der Auftragsbiografin ein. Mit ersten Schreib-Übungen können Sie selbst in Ihren Erinnerungen stöbern und diese aufs Papier bringen.

Wann: Dienstag, 16. November, 18 bis 20 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Linz, Landstraße 31
Um Anmeldung per Mail an office@presseclub.at wird gebeten. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos.

 

Der rote Faden in Linz - Gute Dramaturgie und Storytelling für digitale Formate

Wie strukturiere ich Inhalte für Soziale Medien? Mehr darüber im Presseclub

Gute Geschichten zu finden und umzusetzen, gehört zum journalistischen Alltag. Aber wie strukturiert man Inhalte abseits der gängigen (Print-)Formate? Wie führt man einen roten Faden? In diesem Kurs am 9. November im Presseclub mit Ines Häufler beschäftigt sie sich mit den TeilnehmerInnen mit der Dramaturgie in verschiedenen digitalen journalistischen Formen wie Podcasts, Videos und multimedialen Formaten im Web. 

Nähere Infos und Anmeldung 

Sonniges Wetter beim ersten Outdoor-Workshop am Freinberg

Schönes Wetter und gute Laune beim Video-Workshop am Freinberg

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand kürzlich der erste Outdoor-Workshop des Presseclubs statt. Video-Profi David Kleinl von fjum hatte zum Video-Walk mit dem Smartphone auf den Linzer Freinberg eingeladen und auch 11 TeilnehmerInnen dafür begeistert. "Mir hat es sehr gut gefallen, alle waren sehr motiviert und wir haben verschiedenes ausprobiert. Unser Ziel war es, unterwegs in zweier Teams ohne extra Equipment mit dem Handy zu filmen, eine kleine Story zu überlegen und ein 15 bis 20 sec. langes Kurzvideo zu schneiden", so Trainer David Kleinl, der gerne wieder nach Linz kommt. 

 

Karin Haas und ihre "Linzer Augen"

Karin Haas, nun freie Journalistin und weiter für die OÖN tätig. Foto: Volker Weihbold/OÖN

Andere in ihrem Alter gehen es ruhiger an; nicht so Journalistin Karin Haas. Die langjährige frühere Wirtschafts-Redakteurin und Kulinarik-Expertin der OÖNachrichten nützt in der Pension nun als freie Mitarbeiterin ihre Zeit für Streifzüge durch Linz, die sie in ihrer seit Sommer neuen OÖN-Kolumne „Linzer Augen“ verarbeitet. Dabei im Fokus: Häuser mit Geschichte und Geschichten, die überraschen. 

Alle 14 Tage mittwochs druckfrisch in Linz lokal und online unter: www.nachrichten.at/linzeraugen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geburtstage

Folgende Presseclub-Mitglieder feier(te)n in der zweiten Oktoberhälfte einen runden Geburtstag:

am 17.10.: Sandra Bartl-Zeitlinger, Puls 4 (50);
am 17.10.: Herbert Pumann,
Freier Journalist, Moderator (60);
am 19.10.: Bernhard Steinmaurer,
Freier Journalist (50);
am 24.10.: Mag. Josef Wallner 
(60);

am 26.10.: Oberstleutnant Knut Scheutz (60);
am 27.10.: Mag. Olga Degwerth 
(85);

Der Presseclub wünscht ihnen sowie allen anderen Mitgliedern, die in diesem Zeitraum Geburtstag haben, alles Gute!

Neue Mitglieder

Ordentliche Mitglieder:

Mag. Karolin Kastowsky-Priglinger, Libermoor, PR, Copywriting, Presse und Social Media; 4020 LInz, Landstraße 14. Top 4Tel. +43 660 552 77 80, E-Mail: karolin@libermoor.com und Web: www.libermoor.com

Anna Friedinger, BA, Dorf TV, Programm, Uploads, Community Management; 4020 Linz, Gruberstraße 74, Tel. +43 650 531 10 16, E-Mail: anna.friedinger@dorftv.at, Web:www.dorftv.at

 

Zurück