Club-News 08/2018

Workshop zum Umgang mit meiner Betroffenheit in außergewöhnlich belastenden Situationen

Wie schütze ich mich in Krisensituationen?

"Wenn die Worte fehlen" lautet der Titel eines Workshops im OÖ. Presseclub, veranstaltet von der Krisenhilfe OÖ, dem OÖ. Journalisten-Forum und dem OÖ. Presseclub. Thema ist die persönliche Betroffenheit von JournalistInnen nach dramatischen Ereignissen sowie Ratschläge zum Umgang mit traumatisierten Personen bzw. wie man diese schützen kann. Die Teilnahme am Workshop ist frei zugänglich und kostenlos.

Ablauf:

18.00-18.30 Uhr: Vortrag "Erste Hilfe für die Seele" (Monika Czamler, Sonja Hörmanseder - Krisenhilfe OÖ)
18.30-19.00 Uhr: Vortrag "Wie gehe ich mit einer Krise um - ein Erfahrungsbericht" (Erwin Kepic - Polizei)
19.00-19.10 Uhr: Pause
19.10-20.00 Uhr: Workshop "Wie gehe ich mit meiner eigenen Betroffenheit um - Anleitung zur Erstellung eines Erste-Hilfe-Koffers" (Carina Grossegger - Krisenhilfe OÖ)

Wann: Montag, 4. Juni 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Saal B

>> Zur Anmeldung

OÖ. Presseclub besucht OÖNachrichten in den Promenaden Galerien

Mulitmediales Arbeiten im OÖN News Room

Einblicke in den neuen News Room der OÖNachrichten und die Promenaden Galerien gibt es exklusiv für Mitglieder des Presseclubs am 5. Juni. Chefredakteur und Presseclub-Vorstand Mag. Gerald Mandlbauer zeigt uns wie multimediales Arbeiten funktioniert und berichtet über die Erfahrungen der OÖNachrichten-Redaktion im Umgang mit sozialen Medien. Nähere Infos folgen! Die Führung ist aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ausschließlich für Mitglieder des Presseclubs. (Fotocredit: OÖNachrichten/Weihbold)

Wann: Dienstag, 5. Juni 2018, 18.30 Uhr
Treffpunkt: OÖNachrichten, Promenaden Galerien, Bereich Barefoot Café/Eingang OÖN-Kundencenter
Anmeldungen an ooe@presseclub.at

Medienfoyer im Presseclub: Die Demokratie in außergewöhnlichen Zeiten

Kim (Korea) und Präsident Trump

Die USA regiert ein Twitter-Clown, der die Wahl durch Facebook-Manipulation gewonnen hat. In Europa drängen Führer-Staaten wie Ungarn die Kontrollinstrumente der Demokratie zurück. Viele Medien üben sich in der längsten Friedensperiode innerhalb der EU in Dauer-Alarmismus und Fremdenfeindlichkeit. Was läuft da falsch? Und was oder wer muss wieder auf den richtigen Weg kommen? Der OÖ. Presseclub lädt zu einem Diskussionsabend zum Thema "Demokratie in Gefahr" - Grundkonsens bedroht - Aufklärung gescheitert - Wo steht unsere Multioptionsgesellschaft? Vor dem Abgrund? 

Am Podium:

Mag. Dagmar Beutelmeyer, market-Meinungsforscherin
Dr. Nikolaus Glattauer, Schuldirektor
Dr. Nadja Meisterhans, Wissenschaftlerin am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik
Mag. Hermann Schneider, Intendant des Linzer Musiktheaters

Moderation: Klaus Buttinger, Presseclub-Vorstandsmitglied und OÖNachrichten-Redakteur

Wann: Dienstag, 12. Juni 2018, 19.00 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, Foyer (Die Podiumsdiskussion ist frei zugänglich!)
Anmeldung an buero@presseclub.at

PC-Mitglieder zu Gast im Borealis Forschungs- und Technologiezentrum in Linz

Borealis produziert in Linz Basischemikalien wie Melamin, Pflanzennährstoffe und technische Stickstoffprodukte.

Der Kunststoff- und Chemiekonzern Borealis, der in Linz sein Innovationszentrum mit rund 1250 Mitarbeitern betreibt und 2017 erneut einen Milliardengewinn abschloss, lässt Mitglieder des OÖ. Presseclubs hinter seine Kulissen blicken.

Am 20. Juni findet ein exklusiver „Science Walk“, also eine geführte Tour durch das Innovation Center statt, bei dem die Labore und Fertigungsanlagen zu sehen sind. Mehr als 450 Wissenschaftler und Experten aus über 30 Ländern arbeiten dort an neuen Entwicklungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Polymer-Design und Compound Forschung für Kunststoffanwendungen in den Bereichen Infrastruktur, Automotive und Verpackungswesen. Eine Besonderheit des Innovationszentrums ist, dass neu entwickelte Produkte direkt vor Ort in der Anwendungshalle gemeinsam mit Experten und Kunden getestet werden können. Ziel ist, wertvolle Kunststofflösungen zu entwickeln, die Endprodukte sicherer, leichter, günstiger und anpassbarer machen.

Ablauf:
10.00 Begrüßung und Innovationen bei Borealis
10.30 Tour durch das Innovationszentrum
12.00 Gemeinsames Mittagessen
13.00 Ende

Wann: Mittwoch, 20. Juni 2018, 10.00 bis 12.00 Uhr
Nähere Infos zum Treffpunkt und dem Sicherheitscheck erfolgen per Mail an die TeilnehmerInnen
Anmeldungen an buero@presseclub.at
(Fotocredit: Borealis)

Presseclub-SeniorInnen besuchten Parlament und Albertina

DIe SeniorInnen als Kurzzeit-Abgeordnete

Vorübergehend nahmen die Seniorinnen und Senioren des OÖ. Presseclubs die Sitze mehrerer Abgeordneter in Beschlag. Bei ihrem Besuch der provisorischen Parlamentsräume in der Wiener Hofburg konnten sie das Hohe Haus aus der Sicht eines Mandatars studieren. Die Freistädter Abgeordnete Johanna Jachs schilderte dabei, wie es ihr als Jung-Politikerin im Getriebe des österreichischen Nationalrates ergeht. Zuvor hatten die Presseclub-Seniorinnen und -senioren das Kunstmuseum Albertina besucht und sich in die Geheimnisse der Wiener Aquarell-Malerei einführen lassen.
(Fotocredit: R. Jossek)

Herbstprogramm 2018 für SeniorInnen und Senioren

Für die Seniorinnen und Senioren des OÖ. Presseclubs sind  2018 noch folgende Veranstaltungen geplant:

12. Juni 2018, 14.00 Uhr: Senioren-Treff im OÖ. Presseclub, Saal B
26. September 2018, 10.00 Uhr: Stifterhaus Linz - Führung durch die Wohnräume Adalbert Stifters und durch die Ausstellung zum 150. Todestag des Dichters
11. Oktober 2018, 9.30 Uhr: Johannes Kepler Universität Linz - Konzept und Bauprogramm für den neuen Campus der Universität
23. November 2018, 14.00 Uhr: Jour fixe mit Dr. Leo Windtner, ehem. Generaldirektor der Energie AG und österreichischer Fußball-Präsident

Die Details zu den einzelnen Veranstaltungen werden wie immer in den Club-News des Presseclubs bekanntgegeben.

Medienlöwin für frauenbewusste Berichterstattung gesucht – jetzt einreichen!

Die silberne Medienöwin wird für Beiträge vergeben, die sich mit Frauen- und Gesellschaftsthemen kritisch auseinandersetzen.

Die MedienLÖWIN in Silber soll Journalistinnen und Journalisten motivieren, sich mit den Lebenssituationen von Frauen kritisch auseinanderzusetzen. MediennutzerInnen sollen ermutigt werden, ihren persönlichen Lebensentwurf selbstbestimmt zu verwirklichen. Der Preis wird ausdrücklich EU-weit und für deutschsprachige Journalistinnen und Journalisten jedes Mediums (Print, TV, HF, online) ausgelobt. Pluspunkte: journalistisch anspruchsvolle Berichterstattung und gendergerechte Sprache. Die OÖ Medienfrauen sind Partnerinnen des JoKo und laden KollegInnen ein, ihre Berichte und Texte einzureichen. Die eingereichten Beiträge müssen im Zeitraum September 2017 bis August 2018 publiziert worden sein. Umfang: Maximal zehn Manus-Seiten (andere Medien analog). Einreichungen in elektronischer Form bis 31. August 2018!
(Fotocredit: Journalistinnenkongress/APA-Fotoservice/Reither)

>> Alle Details zur Ausschreibung

 

 

Geburtstage

Folgende Presseclub-Mitglieder feiern in der zweiten Mai-Hälfte einen runden Geburtstag:

am 24. 5.: Judith Muhr, claus murh tv.film, Linz;
am 27. 5.: Harald Dostal,
Freier Pressefotograf, fodo.media - Foto Dostal, Linz (50);
am 29. 5.: Dr. Karin Frohner,
früher Stadtkommunikation Linz, Linz;

Der Presseclub wünscht ihnen sowie allen anderen Mitgliedern, die in diesem Zeitraum Geburtstag feiern, alles Gute!

Personelles

Mag. Carmen Braun verabschiedet sich für ein gutes Jahr in Urlaub, Mutterschutz und Karenz. Ihre Vertretung beim ÖGB Oberösterreich übernimmt Stefan Fröhlich, der ab Ende Mai neuer Ansprechpartner in allen Fragen des ÖGB-Kommunikationsbereiches sein wird. Fröhlich ist unter der Telefonnummer 0732 665391 bzw. 0664 6145123 zu erreichen, E-Mail: stefan.froehlich@oegb.at
(Fotocredit: Privat)

Nach über neun Jahren als Pressesprecher bzw. in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei den Grünen in Oberösterreich ist Mag. Hadmar Hölzl seit April 2018 für die Kommunikation und das Marketing der STIWA Group tätig. Die STIWA Group ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungsautomation mit Sitz in Attnang-Puchheim und beschäftigt über 1700 Mitarbeiter an neun Standorten in vier Ländern.
Seine neuen Daten: STIWA Holding GmbH, Hagenberg i. M., Softwarepark 37, Mobil: 0664 80803812, E-Mail: hadmar.hoelzl@stiwa.com, Web: www.stiwa.com

Walter Deil, früher Senior PR Director bei SERY*Brand Communications GmbH, hat sich beruflich verändert. Er ist neu im Büro von Landesrätin Birgit Gerstorfer, wo er für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.
Seine neuen Daten: Büro LR Gerstorfer, 4021 Linz, Altstadt 30, Tel. 0732 7720-12043, Mobil: 0664 60072-12043, E-Mail: walter.deil@ooe.gv.at (Foto: Privat)

Neue Mitglieder

Außerordentliche Mitglieder des OÖ. Presseclubs:

Petra Hofer, Obfrau Bürgerinitiative Linz-Süd, 4030 Linz, Am Aubach 10, Mobil: 0676 5728353, E-Mail: gpmc.hofer@gmail.com

Martina Österbauer, Leiterin Kulturhaus "Im Schöffl", 4209 Engerwitzdorf, Leopold-Schöffl-Platz 1, Tel. 0732 566955120, Mobil: 0664 88411925, E-Mail: imschoeffl@engerwitzdorf.gv.at, Web: www.imschoeffl.at

Zurück