Vernetzte Medien im OÖ. Presseclub

Der Oberösterreichische Presseclub in Linz ist mit 1.000 Mitgliedern die größte regionale Vereinigung von Medienschaffenden in Österreich. Sein Anliegen ist im Besonderen die Unterstützung in berufsrelevanten Fragen, Weiterbildung und Austausch.]Darüber hinaus verfügt der Presseclub auch über ein eigenes Pressezentrum, das für Pressekonferenzen genützt wird. Die Konferenzsäle stehen Presseclub-Firmenmitgliedern kostenlos zur Verfügung. Für weitere Infos und Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung, von Montag bis Freitag, 8.00 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnummer.: +43 732 77 20 59 059 und per Mail an buero@presseclub.at

Neues Masterstudium für Datenjournalismus

Die Fachhochschule (FH) Hagenberg setzt für ein neues Masterstudium künftig auf die Ausbildung von DatenjournalistInnen, die sich mit der Qualität von Daten beschäftigen, diese grafisch umsetzen und Geschichten damit erzählen. Ab Herbst 2022 kann der Schwerpunkt im Rahmen des Masters Interaktive Medien studiert werden. Als Partner fungiert der Presseclub, der die Ausbildung angeregt hat. Waren es früher nur Fußballergebnisse oder der Wetterbericht, so hat ausgerechnet die Coronavirus-Pandemie die Redaktionen dazu gezwungen, komplexe Vorgänge neu zu veranschaulichen. Jetzt wird für diese Aufgabe händeringend Nachwuchs gesucht. 

Infos zum Masterstudium

 

Video: Der Österreichische Journalismus-Report

Wer sind Österreichs Journalistinnen und Journalisten? Wie alt sind sie? Wo arbeiten sie? Topaktuelle Daten bietet der  Österreichische Journalismus-Report. Fünfhundert repräsentativ ausgewählte Medienleute wurden persönlich interviewt: Wie verändert sich ihre Arbeit unter digitalen Bedingungen? Wie interpretieren sie ihre gesellschaftliche Aufgabe? Welche Themen bewegen sie? Die wichtigsten Aussagen und Meinungen zum Thema finden Sie in diesem Video.