Veranstaltungen 23.06.2021

Mittwoch,

Online-Pressekonferenz AK Oberösterreich

Teilnehmer: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und der wissenschaftliche Projektleiter von IFES, Stefan Friesenbichler

Thema: IFES-Studie zeigt: Politik der Landesregierung und Wünsche der AK-Mitglieder klaffen auseinander

Über diesen Link können Sie sich bereits jetzt zur Video-Pressekonferenz anmelden.

Mittwoch,

Pressekonferenz Landesrätin Birgit Gerstorfer, MBA

Teilnehmerinnen: Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, MBA und Mag.a Christine Winkler-Kirchberger, Kinder- und Jugendanwältin des Landes OÖ

Thema: Verleihung des OÖ Kinderschutzpreises Liberto 2021 - anschließend Prämierung der Preisträger/innen

Hinweis für Medienvertreter/innen:

Diese Veranstaltung ist eine PRÄSENZ-VERANSTALTUNG- es können alle Vertreter/innen der Medien vor Ort in den Redoutensälen teilnehmen.

Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Außerdem dürfen wir darüber hinaus auf die geltenden Regeln der Maskenpflicht hinweisen.

Um Anmeldung zur Preisverleihung wird gebeten: kija@ooe.gv.at

Veranstaltungsort: Clubzimmer und Veranstaltungsaal, Redoutensäle, 4020 Linz, Promenade 39

Mittwoch,

Pressekonferenz Energie AG OÖ

Teilnehmer: Werner Steinecker, Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender Energie AG Oberösterreich

Thema: Präsentation der Halbjahresbilanz 2020/2021

Wir würden uns freuen, Sie oder ein Mitglied Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und bitten um Rückmeldung.

Für die Teilnahme an der Pressekonferenz gilt die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) und Maskenpflicht.

Veranstaltungsort: OÖ Presseclub, Saal C + D, Linz, Landstraße 31

Mittwoch,

Pressekonferenz Pro mente OÖ

Teilnehmer: Prim. Dr. Kurosch Yazdi, Vorstandsvorsitzender, pro mente OÖ, Thomas Labacher, MBA, Geschäftsfeldleiter pro mente Sucht und Mag. Dr. Rainer Schmidbauer, Geschäftsfeldleiter, Institut Suchtprävention

Thema: Pioniere in der Suchtarbeit - pro mente OÖ blickt auf 50 Jahre im Suchtbereich zurück

Veranstaltungsort: OÖ Presseclub, Saal A + B, Linz, Landstraße 31

Mittwoch,

Online- und Präsenz-Pressekonferenz Land OÖ

Teilnehmer/innen: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Mag. Dr. Franz Harnoncourt, Geschäftsführer des Kepler Universitätsklinikums

Thema: OÖ-Plan für beste Kindermedizin: 220 Millionen für den Neubau des Kinderbettentrakts am Kepler Universitätsklinikum - Land OÖ investiert in die Gesundheit der jüngsten Patientinnen und Patienten, Baubeginn 2024

Die Pressekonferenz wird zudem unter https://landoberoesterreich.streaming.at/20210623 sowie auf der Facebook-Seite des Landes OÖ www.facebook.com/ooe.gv.at übertragen.

Hinweis für die Medienvertreter/innen:

Eine Teilnahme an dieser Pressekonferenz ist sowohl online als auch vor Ort möglich. Eine Akkreditierung unter landeskorrespondenz@ooe.gv.at ist erforderlich.

Für eine Online-Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung einen Link, unter dem Sie schriftlich Fragen stellen können, die bei der Pressekonferenz verlesen und beantwortet werden.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Präsenz werden ersucht, ein negatives Testergebnis vorzuweisen

Veranstaltungsort: Landhaus, Steinerner Saal

Mittwoch,

Online-Pressekonferenz Magistrat Linz

Teilnehmer: Bürgermeister Klaus Luger, Stadtrat Michael Raml und Arch. DI Andreas Kleboth 

Thema: Stadtstrategie ist auf Schiene

Link: https://mag-linz.webex.com/meet/komm.stadtlinz

Mittwoch,

Künstliche Intelligenz im Einsatz gegen Fake-News

Halbwahrheiten und Falschmeldungen kursieren vielfach im Netz, um Klicks bzw. Likes zu erzielen und dadurch Geld zu verdienen oder Propaganda zu betreiben. Um dem entgegenzutreten, haben Silja Kempinger, Sozialökonomin und Marketing-Expertin aus Linz und Software-Entwicklerin Romana Dorfer aus Fohnsdorf das Hightech-Unternehmen „Factinsect“ gegründet. Mit einem automatisierten Check werden falsche Informationen im Internet aufgedeckt. „Wir helfen damit, die Informationsflut im besser einzuordnen“, erklärt Romana Dorfer. Wie das Browser-Plugin Factinsect funktioniert, was es kann, was es nicht kann, zeigt das Duo am 23. Juni, um 19 Uhr im Presseclub. Notwendig für die automatisierte Überprüfung sind neben künstlicher Intelligenz Qualitätsmedien als Partner. „Wir gleichen Infos mit den Inhalten von Qualitätsmedien ab – darum brauchen wir seriöse Medien als hochwertige Quellen“ , so Medienfrau Silja Kempinger, die einen Ausblick auf weitere zukünftige Anwendungsmöglichkeiten im Intranet und Soziale Medien gibt.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Silja Kempinger und Romana Dorfer und sind auf eure Meinung zum Thema Künstliche Intelligenz als Chance für Medien gespannt.

Veranstaltungsort: OÖ. Presseclub, Linz, Landstraße 31, 1. Stock