Innovationen im Lokaljournalismus

Rund ums Thema Lokaljournalismus ging es kürzlich bei einem Club-Abend im Presseclub. Sonja Luef und Andy Kaltenbrunner vom Medienhaus Wien präsentierten eine aktuelle Bestandsaufnahme zu Soziodemografie, Diversität und Selbstverständnis der Journalist:innen und diskutierten im Anschluss mit erfahrenen Journalist:innen über deren zeitgemäßes Verständnis von Lokalberichterstattung.

Ein spannender Abend, der Einblick in die Vorhaben der Medienhäuser gab. Hauptziel: ua. mit Veranstaltungen stärker in den Bezirken präsent sein, näher an die Leser:innen/Medienkonsumenten rücken und Geschichten auf verschiedenen digitalen Kanälen rasch verfügbar machen. 

Mit dabei (v.l. im Bild): Daniela Hainberger (GF Presseclub), Sonja Luef und Andy Kaltenbrunner (Medienhaus Wien), Harald Freudenthaler (GF Freies Radio Freistadt), Silvia Gschwandtner (Redaktionsleiterin Linzer Rundschau), Robert Fürst (Redakteur ORF Landesstudio OÖ), Gerhild Niedoba (Stv. Regional-Ressortleiterin OÖN), Roland Korntner (Chefredakteur Oö. Volksblatt), Alexandra Mittermayr (Stv. Chefredakteurin Tips), Doris Nentwich (Chefredakteurin Ischler Woche) und Elisabeth Keplinger-Radler (Chefredakteurin Mühlviertel TV).

Fotos: Harald Dostal